Ginseng

Ginseng

Ginseng

24,95€
Ginseng
90

Wirkung

9/10

    Verträglichkeit

    9/10

      Preis

      9/10

        Vorteile

        • Stimulierung der Potenz und der Libido
        • Gegen chronische Müdigkeit
        • Verbesserte Leistungsfähigkeit
        • Vorbeugend gegen Krankheiten

        Nachteile

        • Beim Kochen von Ginseng Gewürz aufpassen, denn durch das falsche Kochen können die Wirkstoffe beschädigt werden

        Ginseng

        In vielen Teilen Koreas und Chinas wird Ginseng als die Wurzel des Lebens bezeichnet. Schon seit Jahrhunderten ist die Wirkung  bekannt. Leider gehört die Wurzel mittlerweile zu den aussterbenden Arten. Aus dem Grund werden in Korea Plantagen  angepflanzt, um den ständig steigendem Bedarf gerecht zu werden. Heute wird es in vielen pflanzlichen Produkten verwendet und kann in den Apotheken und im Internet frei erstanden werden. Dabei ist es eine Wurzel mit einer speziellen Mischung. Die Mischung besteht auch Ginsenoside. Ginsenoside sind der Hauptbestandteil. Die Leistungsfähigkeit im körperlichen und geistigen Sinne wird durch die Einnahme von Ginsengprodukten verbessert.

        Ginseng ist eine Pflanze, von der nur die Wurzel mit den Ginsenosiden bestückt ist. Die Wurzel wird zu verschiedenen Produkten verarbeitet. Darunter Pulver, Extrakt, Granulat und auch Kapseln. Mittlerweile wird Ginseng sogar als Tonikum angeboten.

        Wirkungsweise

        Die optimale Wirkung kann Ginseng nur erzielen, wenn das Präparat regelmäßig eingenommen wird. In der Regel reicht die vorgeschriebene tägliche Menge, die auf jeder Packungsbeilage vorhanden ist. Ginseng ist ein wahrer Muntermacher und kann der chronischen Müdigkeit den Kampf ansagen. Aber auch in Sachen Krankheitsvorbeugung ist das Potenzmittel eine gute Wahl. Durch die Inhaltsstoffe wird das eigene Immunsystem angeregt. Zudem werden Kraftreserven freigelegt, die dann für eine verbesserte Leistungsfähigkeit sorgen. Ginseng kann nicht nur zur Potenzsteigerung bei Männern verwendet werden, sondern regt auch die Libido der Frau an.

        Wissenschaftliche Studien belegen, dass es auch bei erektiler Dysfunktion erfolgreich eingesetzt wurde. Es erhöht die Produktion von Stickstoffmonoxid im Blut, was eine festere und steifere Erektion zur Folge hat.

        Nebenwirkungen

        Keine Nebenwirkungen vorhanden.